Peter Berliner Logo - Ihr Top Executive Coach in Bayern

Blog Beitrag

Published On: 25. Juni 20210.8 min read

Wohin mit meinen Händen?

Servus alle miteinander. Geht es Dir auch so. Was mache ich mit meinen Händen?

Die Frage stellt sich immer, kurz bevor ich auf die Bühne gehe und vor Menschen spreche. Der Vortrag, mein Text sitzt so weit, da fühle ich mich sicher, doch was fange ich mit meinen Händen an? In die Hosentasche stecken ist machomäßig. Am Körper baumeln lassen, sieht bescheuert aus. „Körpersprachler“ sagen, Hände in Hüfthöhe halten. Das wirkt bei mir wie gewollt und nicht gekonnt – keinesfalls natürlich.

Also, was tun? Es gibt einen Trick. Wenn Du demnächst mit Freunden einen gemütlichen Smalltalk machst, Du vielleicht gerade begeistert von Deinem letzten Urlaub erzählst, dann schau, was Deine Hände machen. Denn jetzt spricht dein Körper, unkontrolliert, offen, ehrlich, überzeugend.

Diese Handhaltung kommt aus den Bauch.
Tja und genau die setzt Du bei Deinem nächsten Vortrag ein.

 

Probier‘s aus!
by Peter Berliner